Erster Härtetest für Brelinger Damen

Der 1. FC Brelingen geht in dieser Saison auch mit einer Fußball-Damenmannschaft an den Start.

Premiere für die neue Saison endete Unentschieden

Kürzlich war ein ungewöhnliches Bild für manch einen Zuschauer auf der Brelinger Sportanlage zu erblicken. Seit 2 Wochen steht nun fest, dass der 1. FC Brelingen in dieser Saison erstmals auch die Damen als 11er-Mannschaft in der Kreisliga ins Rennen schickt. Am Donnerstag empfing man die Damen des TSV Klein Heidorn zu einem Testspiel. Ein ausgeglichenes Spiel das gerecht mit 4:4 unentschieden endete. Für Brelingen trafen: Alissa Damaske, Leonie Bödeker, zweimal Sandra Krauß
Ein beachtlicher Erfolg, nach nur zwei Jahren nachdem die Damen gegründet wurden und zwei Spielzeiten als 7er-Mannschaft erfolgreich absolviert wurden. Trainer Volker Ring hat inzwischen einen Kader von 18 Spielerinnen und freut sich über jedes weitere neue Gesicht beim 1. FC Brelingen. Trainiert wird montags und donnerstags um 19.30 Uhr in Brelingen.