Erster Stammtisch großer Erfolg

ESC Wedemark Scorpions holte seine Fans zusammen

Bis auf den letzten Platz war der Clubraum im Ice-House-Restaurant gefüllt, als der Vorsitzende des ESC-Wedemark-Scorpions am Mittwochabend die Fans des ESC zum ersten Stammtisch des ESC Wedemark Scorpions begrüßte. Ausführlich erläuterte Haselbacher die Entwicklung des Vereins, insbesondere die drei Aufstiege in nur drei Jahren. Die Diskussion über die aktuelle Oberligasaison nahm einen breiten Raum ein. Einig war man sich in der Tatsache, dass sich das Team enorm verbessert habe und in den letzten Spielen stets ihren Gegner auf Augenhöhe gegenüber traten. Intensiv wurden die Abgänge und Neuverpflichtungen der letzten Wochen erörtert wobei Haselbacher interne Hintergrundinformationen und längerfristige Überlegungen im Zusammenhang mit den Neuzugängen vortrug. Breit wurde über die vor der Tür stehenden Play-Offs gesprochen und die Perspektive für die Saison 2015/2016 betrachtet. Eine intensive Diskussion ergab sich über die verbesserungswürdige Kontaktmöglichkeit zwischen Fans und Team sowie der Forderung der Fans, bei allen Spielen auf ihren Stammplatz auf der Ost-Tribüne stehen zu können. Haselbacher sagte zu in beiden Fällen den Wünschen der Fans nachkommen zu wollen. Insgesamt ein, für Fans und interessierte Freunde des Eishockeys, hochinteressanter Abend, der ab jetzt in unregelmäßigen Abständen wiederholt werden soll. Zukünftig werden zu den Stammtischen jeweils einige Spieler und hin und wieder auch die Trainer als Gäste anwesend sein.