Erstes Testspiel gegen kanadisches Team aus Quebec

Die Kleinschüler-Auswahl aus Hannover Indians und Wedemark Scorpions trat erfolgreich gegen Quebec an.

Kleinschüler- Auswahl aus Hannover Indians und Wedemark Scorpions erfolgreich

Nachdem die Kleinschülermannschaften des ESC Wedemark Scorpions und der Hannover Indians in den letzten Wochen einige gemeinsame Trainingseinheiten absolviert haben, wurde aus beiden Vereinen eine Auswahlmannschaft zusammengestellt. Diese schlagkräftige Truppe wird in etwa zwei Wochen an einem internationalen Turnier in Füssen teilnehmen und dort auf Teams aus Russland, den USA, Tschechien und der Schweiz treffen. Zur Vorbereitung auf dieses Turnier absolvierte die Mannschaft am vergangenen Mittwoch ihr erstes Testspiel und traf dabei gleich auf ein Team aus dem Eishockeymutterland Kanada. Die Mannschaft aus Quebec befand sich auf einer Trainingstournee quer durch Europa und machte am Mittwoch in Hannover halt. Schnell zeigte sich, dass die Kinder der Indians und Scorpions schon gut zueinander gefunden haben und dass die Zusammenarbeit der beiden Vereine bereits nach kürzester Zeit erste Früchte trägt. Die Auswahl war dem kanadischen Gegner vor allem im Zusammenspiel deutlich überlegen, so dass sich die Mannschaft schnell mit einer komfortablen Führung absetzen konnte und nach 3 x 20 Minuten zu einem deutlichen 12:3-Erfolg kam. Nach diesem erfolgreichen Test sieht das Auswahl-Team voller Vorfreude dem in den Osterferien stattfindenden Trainingslager in Füssen entgegen, an dessen Ende das internationale Turnier steht. Bereits in der Vorrunde trifft die Mannschaft auf das Team USA. Die Kinder beider Vereine freuen sich bereits sehr und treten mit dem Gefühl „gemeinsam ist man noch stärker“ dieser Herausforderung entgegen.