ESC Wedemark empfängt TUS Harsefeld

Die 1. Herren der ESC Wedemark Scorpions.

Heimspielauftakt im Mellendorfer Eisstadion

Am kommenden Sonnabend, 16. November, um 20 Uhr trägt die 1. Herrenmannschaft des ESC Wedemark Scorpions ihr erstes Heimspiel der Saison 2013/14 im Eisstadion Mellendorf (Hockeyzentrale-Ice House) aus. Nach den beiden erfolgreichen Auswärtspartien gegen Timmendorf und Altona hoffen die Bögelsack-Schützlinge in ihrem ersten Heimspiel der Saison gegen den TUS Harsefeld auch Zuhause auf einen guten Saisonstart.
Nachdem das Team des ESC Wedemark in dieser Saison in der Regionalliga antritt, darf man sehr gespannt sein, ob die Wedemärker auch am kommenden Wochenende in der Lage sind, ihren guten Saisonstart auszubauen. „Gegen Harsefeld müssen wir von der ersten Minute an hellwach sein,“ so Coach Fiete Bögelsack, der die letzte Begegnung in Harsefeld noch sehr gut in Erinnerung hat. Mit einem weiteren Sieg am Sonnabend könnte der ESC Wedemark seinen Punktestand nicht nur auf 9:0 Punkte ausbauen, sondern auch die Voraussetzung dafür schaffen, vorerst in der oberen Tabellenhälfte zu verbleiben. „Wir gehen in die zweite Saison nach dem Neuaufbau einer ersten Mannschaft und in die erste Saison in der Regionalliga, nachdem wir noch im Vorjahr in der Verbandsliga antraten,“ so Vorsitzender Jochen Haselbacher. „Wir haben überhaupt keinen Druck und sind in dieser Saison mit einem Platz im Mittelfeld mehr als zufrieden. Längerfristig wollen wir uns sicherlich weiter nach oben orientieren, doch das hat Zeit,“ so der ESC Vorsitzende.