F-Jugend seit 1 1/2 Jahren ungeschlagen

Brelingens beste Spieler: links Derk im Zusammenspiel mit Tobias rechts.

Brelinger Nachwuchs-Kicker nach wie vor Tabellenführer in ihrer Staffel

Nach einem Nachholspiel in der Meisterschaftsrunde aus dem letzten Jahr, das wegen den Wetterumständen verschoben werden muss-te, bleibt die Brelinger F-Jugend durch ein glanzloses 2:1 seit nunmehr 1 1/2 Jahren in ihren Meisterschaftsspielen ungeschlagen und sind Tabellenführer in ihrer Staffel. Beide Mannschaften aus Brelingen und Mecklenhorst taten sich allerdings nach der Winterpause noch recht schwer und konnten spielerisch nicht wirklich überzeugen. Auf Brelinger Seite präsentierten sich Tobias und Derk allerdings schon sehr defensivstark - und stellten so mit ihren Leistungen den Erfolg der Mannschaft sicher. Brelingens Leon erzielte in der 6. Minute durch einen Fernschuss die frühe und zu diesem Zeitpunkt hochverdiente 1:0 Führung. In der 16.Minute klingelte es erneut im Kasten von Mecklenhorst. Dieses Mal erzielte der Brelinger Finn mit einem tollen Schuss das 2:0 für den neuen Tabellenführer. In der zweiten Hälfte verflachte das Spiel zu sehens. Brelingen rannte sich fest und Mecklenhorst machte etwas Druck. Nach einem Konzentrationsfehler vom Brelinger Keeper Julian erzielte der FC Mecklenhorst den für sein Engagament belohnenden Anschlusstreffer zum 2:1 Endstand. Fazit der Brelinger Trainer : „Es liegt noch viel Arbeit vor uns, um die Mannschaft wieder auf Vorjahresniveau zu bringen“. Aber auch: „Das wird schon!“