Fast perfekter Saisonstart

Das Team: Kevin Steinfeldt (von links), Daniela Schulze, Sabrina Rödling, Sandra Krauß, Filippa Harder, Hannah Schnieders, Isabell Warlitz, Jennifer Sauer, Christin Lemanski, Janine Hofmeister, Jessica Lennartz, Alissa Damaske, Daniela Lühring, Martine Kilfitt, Joana Mendes, Lena Steingrube, Jennifer Hanebuth, Antje Wagner, Isabell Greizmann, Laura Paschold und Kai Nordmeyer. Es fehlen auf dem Foto: Marcus Keitsch, Lena Bödecker, Leonie Hische, Sandra Ehle, Sarah Nellen und Dana Nordmeyer.

Frauenmannschaft wird Rolle als Aufstiegsaspirant gerecht

Mit einem 6:4-Erfolg am vergangenen Sonntag konnte die Fußball-Frauenmannschaft aus Brelingen ihrer Rolle als Aufstiegsaspirant in der Kreisliga Staffel 3 wiedermal gerecht werden. Durch Tore von Janine Hofmeister (2x), Christin Lemanski, Sandra Krauß, Daniela Schulze und Alissa Damaske konnten die Gäste vom SC Uetze bezwungen werden. Mit nun fünf Siegen aus sechs Spielen steht das Team mit 15 Punkten und 27:9 Toren auf Platz zwei der Tabelle. Das Trainertrio Marcus Keitsch, Kevin Steinfeld und Kai Nordmeyer ist sichtlich zufrieden mit dem Saisonauftakt. „Es läuft derzeit vieles sehr gut zusammen, nicht perfekt aber daran arbeiten wir noch. Das Gute ist, dass selbst die sechs Sommerneuzugänge recht schnell und unkompliziert integriert wurden. Das liegt vor allem an der sehr offenen und herzlichen Art der gesamten Mannschaft und des Vereins,“ erklärte Coach Keitsch.
Mit der GfV – Gesellschaft für Verkehrs-Medien mbH mit Sitz in Mellendorf konnte auch ein neuer Sponsor gefunden werden. Von nun an geht die Frauenmannschaft mit neuen und stylischen Trikots auf Punktejagd.