Firmenliga beendet 1. Bowlingsaison 2011 Tripple für Kreft Innenausbau Team

Endspieltag bei der Firmenliga.
Zum Endspieltag trafen sich die Bowlingmannschaften der Firmen aus der Wedemark im Appel´s Bowlingcenter in Mellendorf um für das erste Halbjahr den Meister zu ermitteln. Nachdem im Laufe des Abends alle Mannschaften im direkten Vergleich gegeneinander spielen mussten, kam es im Endspiel wieder einmal zum Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten Rüterbau und Kreft. In einem packenden Kopf-an-Kopf-Rennen konnte die Mannschaft von Rüterbau das Spiel mit einem Pin Vorsprung für sich entscheiden. Da allerdings die Mannschaft vom Kreft Innenausbau Team eine überragende Saison spielte, hatte sie vor dem Endspieltag schon neun Punkte Vorsprung, wodurch sie trotzdem ihren Titel verteidigen konnten.
Hinter Kreft (39 Punkte) konnte die Mannschaft von Rüterbau (30 Punkte) abermals ihre Vizemeisterschaft feiern. Platz drei ging mit 18 Punkten an Sanfte Kugel und den vierten Platz belegte die Mannschaft von Appels Bowlingcenter, das A-Team mit 13 Punkten.
Auch in dieser Saison sind wieder einmal hervorragende Ergebnisse gespielt worden: Bei den Frauen konnte sich Ines Oheim (Sanfte Kugel) mit einem Schnitt von 146,4 Pins den ersten Platz vor Inge Korgoll (Sanfte Kugel) mit 145,9 Pins sichern. Platz drei belegte Sylke Meggers (Rüterbau) mit einem Schnitt von 135 Pins. Die beste 3er Serie der Frauen gewann Ines Oheim mit 512 Pins. Bei der besten 3er Serie der Herren gab es zum ersten Mal einen Gleichstand. Hans Bohn und Peter Reinacher (beide Kreft Innenausbau Team) erreichten 610 Pins.
Hans Bohn konnte mit 184,5 Pins auch den besten Saisonschnitt der Herren erzielen. Platz zwei belegte Peter Reinacher mit einem Schnitt von 180,2; gefolgt von Rüdiger Rinne und Jürgen Niemann (beider Rüterbau) mit einem Schnitt von 175,7 und 172,0 Pins.
Die neue Saison hat ohne Sommerpause schon in diesem Monat begonnen. Als neue Mannschaft begrüßen wir ein Team von Famila. Firmen, die auch gerne mitspielen möchten können sich bei Werner Appel unter Telefon (0 51 30) 37 10 40 anmelden.