Grandioser 5:0-Sieg der MTV C-Juniorinnen

Die MTV-Girls spielten ihren Angriffsfußball wie ein Uhrwerk runter.
Beim ersten Spiel in der neuen Meisterschaftsrunde traten die C-Mädels des Mellendorfer TV gegen den MTV Ilten zu Hause an und zeigten sich von ihrer besten Seite. Bereits nach zehn Minuten traf die Allroundspielerin Anne Lehmann zur 1:0-Führung. Minuten später erhöhte Julia Wurm zum 2:0 und bis dahin hatte Ilten kaum eine Chance. Aus der Abwehr heraus machte die MTV-Verteidigerin Sophie Rademacher die 3:0-Führung und wer das Spiel sah, konnte bis dato keinen Angriff auf das Mellendorfer Tor feststellen, was Dank der spielstarken Abwehrreihe mit Carolin Mohlfeld, Alina Heine, Sophie Rademacher und Mira Stahlmann verhindert wurde. Zu Beginn der zweiten Spielhälfte verflachte das Mellendorfer Spiel ein wenig. Doch durch einen tollen Pass krönte Julia Wurm ihre famose Leistung mit einem herrlichen Schuss zum 4:0. Den Schlusspunkt in der Partie setzte die überaus starke Mira Stahlmann zum 5:0. Trainer Repnak meinte nach dem Spiel: „Meine Mädels haben allesamt eine Topleistung auf das Spielfeld gebracht. Diese gilt es jetzt zu halten, an einigen Spielsituationen müssen wir im Training noch weiter feilen, aber ich bin guter Dinge, dass wir das auch noch schaffen werden".