Gute Plätze bei „OWL tanzt“

Iris und Oliver Beck erreichten den fünften Platz.

1.000 Teilnehmer und die TSA war dabei

Anfang November fand in der Seidenstickerhalle in Bielefeld traditionsgemäß das diesjährige „OWL tanzt“ (Ostwestfalen-Lippe) Tanzturnier statt. Ein Mega-Tanzevent, dass auf fünf Flächen simultan getanzt wird, mit diesmal knapp über 1.000 Teilnehmern (Latein und Standard). Das Turnierpaar Iris und Oliver Beck von der TSA Rot-Weiß starteten am Sonnabend, nach 20-jähriger Pause, zum ersten Mal wieder auf einem Tanzturnier. Zusammen mit zehn weiteren Paaren traten sie in der Senioren II C Klasse an. Nach der Vorrunde kamen sie in die Endrunde und ertanzten sich einen ausgezeichneten vierten Platz.
Weiter ging es am Sonntag. Diesmal waren neben Iris und Oliver Beck auch das zweite Turnierpaar Carola und Uwe Kneipel mit am Start in der Senioren II C Klasse. Nach der Vorrunde kamen beide Paare in die Zwischenrunde. Carola und Uwe Kneipel erreichten leider nicht mehr die nächste Runde und erreichten von insgesamt 18 Paaren den zehnten/zwölften Platz. Iris und Oliver Beck kamen in die Endrunde und belegten einen sehr guten fünften Platz. Alles in allem ein gelungener Wiedereinstieg für die beiden in den Turniertanz.
Weiter Infos über die TSA Rot-Weiß gibt es auch unter www.tanzsport-mellendorf.de.