Hart zum Ball, doch fair zum Gegner

Die Brelinger F-Jugend freute sich über ihre Ehrung im Wettbewerb „Fair ist mehr".

DFB-NFV-Ehrung für die Brelinger Boykids

Am Sonnabend ehrte der Kreisvorsitzende des NFV-Kreises Hannover-Land, Fritz Redeker, die Brelinger F1-Jugend für die erfolgreiche Teilnahme am DFB-Wettbewerb 2011/2012 „Fair ist mehr“. Die Auszeichnung durch den Niedersächsischen Fußballverband, die nur ganz wenigen Mannschaften zu Teil wird, war sicherlich ein ganz besonderes Highlight der Saison der Brelinger F-Jugend. Neben einer Urkunde bekam die Mannschaft noch einen Satz T-Shirts sowie ein paar Trainingsbälle geschenkt. Für die Mannschaft und dem Brelinger Trainerteam waren der NFV Kreisvorsitzende Fritz Redeker sowie Heinz Jäkel Vorsitzender des Jugendausschusses beim NLV Kreis die "Männer des Tages", da diese Ehrung durch ihre spontane Reaktion und dessen weiteres Agieren erst möglich gemacht wurde, zumal sich beide auch noch interessiert, das Training der Brelinger anschauten und viele positive Eindrücke mitnahmen. Insgesamt eine sehr gelungene
Aktion, die allen Spieler unserer Mannschaft eindrucksvoll vor Augen führte, dass „Hart zum Ball“ und „Fair zum Gegner“ nicht zwei Dinge sind, die sich ausschließen müssen.