Hockeywochenende im Sportpark

Die Mädchen A des MTV wollen gegen Braunschweig und Hildesheim ihre Erfolgsserie in eigener Halle fortsetzen. Foto: MTV

MTV richtet am 14./15. Dezember gleich zwei Turniere aus

Gleich zwei Turniere richtet die Hockeysparte am Wochenende 14./15. Dezember im heimischen Sportpark aus. Zuschauer sind dabei herzlich willkommen. Spannung pur verspricht am 14. Dezember das Turnier der Mädchen A mit Spielen gegen Braunschweig und Hildesheim. Anpfiff des ersten Spiels ist um 14 Uhr. Die Mädchen A wollen dabei ihre Erfolgsserie aus der Feldsaison fortsetzen. In den letzten drei Spielen ist das Team von Trainer Oliver Wilkening ungeschlagen und konnte sich mit einem offensiv starken Kombinationsspiel und einem sehenswerten Tor im letzten Spiel gegen das Team des THC Braunschweig durchsetzen. Daran will die Mannschaft auf heimischem Platz anschließen.
Am Sonntag, den 15. Dezember startet dann um 11 Uhr die Damenmannschaft in die Hallensaison. Es geht mit einer neu formierten Mannschaft aus hockeyerfahrenen Spielerinnen gegen die starken Teams aus Hannover und Göttingen. Wer Hockeysport auf hohem Niveau kennenlernen möchte, sollte sich diese spannenden Duelle nicht entgehen lassen. Mit einer starken Leistung sind die A Knaben bereits in die neue Saison gestartet. Nach einer unglücklichen Niederlage gegen den Braunschweiger THC besiegte das Team um Trainer Phillip Terbrack in Goslar das Heimteam mit einem überzeugenden 3:1. „Eine starke Leistung meines Teams – insbesondere auswärts. Darauf können wir aufbauen“, konstatierte Trainer Phillip Terbrack nach dem Spiel. Der MTV freut sich über Zuschauer bei den Heimturnieren aber auch über Interessierte, die den Hockeysport einmal selbst ausprobieren möchten. Ausrüstung oder Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Ansprechpartner und Trainingszeiten sind auf der Webseite des MTV unter http://www.mellendorfer-tv.de zu finden.