Intensives Training zahlt sich aus

Gemeinsam mit Teilnehmerinnen des TV Jahn Walsrode erbrachten die MTV-Damen ihren Leistungsnachweis zum Erwerb des Deutschen Gymnastikabzeichen. Foto: R. Mathes

Erfolgreiche Gymnastikabzeichen-Prüfung beim MTV

Das intensive Training unter der Leitung von Annedörte Rehkemper, Frauenwartin beim Mellendorfer Turn-Verein, hatte sich für die Prüflinge vom MTV gelohnt. Vor den kritischen Augen der Landesbeauftragten für das Deutsche Gymnastikabzeichen, Bettina Ernst aus Braunschweig, haben jetzt die Damen der Turnsparte des MTV und Teilnehmerinnen vom TV Jahn Walsrode das einmal jährlich zu erwerbende Gymnastikabzeichen mit Bravour bestanden. Aus acht Pflichtübungen konnten vier zur Prüfung ausgewählt werden. Die Mellendorfer Damen hatten sich für Übungen mit Ball, Hantel, Keule und Stab entschieden und konnten die Prüfung erfolgreich ablegen. Besonders erwähnenswert ist die 45-malige Wiederholung von Ingrid Niemann. Über das Abzeichen freuen konnten sich außerdem (in Klammern die Wiederholungen) Christa Goldau (4), Karin Grall (6), Heidi Pape (11), Dagmar Oleski (24), Gisela Thies (27) sowie Annedörte Rehkemper (35).