Judo Fössepokal 2012

Siegerehrung beim Fössepokal in Linden.

Berning-Brüder wieder erfolgreich

Ende Juni fand das Jubiläumsturnier des JC Linden statt. Am Sonnabend gingen vom Mellendorfer TV und Turn Club Bissendorf in der männlichen U14 Nick Poeppler, Hagen Berning, Fabian Redondro und Paul Puschmann an den Start und in der männlichen U17 Tilman Kaiser und Henrik Berning. In der Gewichtsklasse bis 46 Kilogramm startete Hagen Berning bis in das Finale mit schönem Judo durch. Hier musste er sich schließlich gegen einen starken Gegner geschlagen geben und konnte sich über einen tollen zweiten Platz freuen. In der Gewichtsklasse bis 34 Kilogramm starteten gleich zwei Teilnehmer aus der Wedemark. Fabian Redondro konnte einige Wettkampferfahrung sammeln, schied aber vorzeitig aus. Nick Poeppler verlor knapp seinen ersten Kampf gegen den späteren Zweitplatzierten, konnte sich aber dann bis ins kleine Finale souverän durcharbeiten und erreichte den dritten Platz. In der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm startete Paul Puschmann. Auch er sammelte einiges an Wettkampferfahrung und kam trotz verlorener Kämpfe durch den Vergleich der Unterbewertung auf Platz drei. In der männlichen U17 starteten ebenfalls beide Wedemärker Judokas in derselben Gewichtsklasse bis 66 Kilogramm. Tilman Kaiser hat nach einer längeren Wettkampfpause gezeigt, dass er noch mehr Potenzial hat und erreichte einen hervorragenden dritten Platz. Henrik Berning zeigte wie immer schöne Techniken und wurde erst im Finale gestoppt, somit belegte er auch einen hervorragenden zweiten Platz. Am Sonntag startete Caroline Berning in der weiblichen U17 bis 57 Kilogramm. Caro konnte leider an diesem Tag nicht an ihre gewohnte Form anknüpfen und gewann nur eine Begegnung. Somit belegte Caro den siebten Platz.