Junge Fußballer trotzen dem Regen

Die jüngsten Kicker beim Golenaldo-Fußballcamp hatten auch in der Halle ihren Spaß. Foto: U. Koppelmann

Camp des SC Wedemark in Bissendorf war ein voller Erfolg

(uk). Auf eine überaus positive Resonanz durfte sich der SC Wedemark bei der Durchführung des Golenaldo Fußball Camps freuen. Von Freitag bis Sonntag fanden sich nicht weiniger als 54 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren auf der Sportanlage in Bissendorf ein. Vereinszugehörigkeit spielte bei der Teilnahme am Camp keine Rolle. Die Kinder wurden in sechs Gruppen aufgeteilt, die sich altersgerecht zusammensetzten. Alle durften einen vielfältiger Stationsparcour durchlaufen. Neben den fußballspezifischen Übungseinheiten unter Anleitung erfahrener lizenzierter Übungsleiter wurde auch ein spezielles Lern- und Mentaltraining durchgeführt. Turniere oder Abschlussspiele bildeten jeweils den Ausklang der ereignisreichen Tage. Einen besonderen Knüller bot das Camp am Sonntag, als mit Peter Rasch der U19 Torwarttrainer von Hannover 96 ein spezielles Übungsprogramm für die Nachwuchstorhüter durchführte. Dass der Wettergott zeitweise nicht wirklich mitspielen wollte, ist dieser Tage ja nicht ungewöhnlich. Auf den Dauerregen am Sonntag reagierten die Organisatoren spontan und verlegten die Übungen für die jüngsten Fußballerinnen und Fußballer kurzerhand in die Mehrzweckhalle. Dem Spaß der Kinder tat dies keinerlei Abbruch.