Mädchen des ESC Wedemark räumen in Wolfsburg ab

Stella, Mayla, Alexandra und Emelie in Wolfsburg.
Wedemark. Beim ersten Nord-Cup im Eiskunstlaufen in Wolfsburg sorgten die Mädchen des ESC für ordentlich Edelmetall. Für den Großteil der Niedersächsischen Eiskunstläuferinnen fielen coronabedingt fast zweieinviertel Jahre jegliche Wettbewerbe aus. So war es dem Niedersächsischen Eissportverband (NEV) als Veranstalter und dem TV Jahn Wolfsburg als Organisator zu verdanken, dass dieser Wettbewerb es nun allen Eiskunstläuferinnen ermöglichte, sich nach so langer Zeit sportlich zu messen.
Der ESC reiste mit 25 Mädchen in die Eis Arena nach Wolfsburg.
Für die Einen sollte es der Erste Wettbewerb in der jungen Eiskunstlauf-Karriere überhaupt sein. Für die Anderen war es der erste Wettkampf nach über zwei Jahren Wettkampfpause.
Dementsprechend war die Aufregung bei den 4-Jährigen Minis ähnlich groß wie bei den „großen“ Young Adults. Sie trafen in elf verschiedenen Kategorien auf Läuferinnen aus Hannover, Salzgitter, Wolfsburg und sogar aus Berlin. Dem Trainerteam um Cheftrainerin Katja Bögelsack war die Freude anzusehen, als die Mädchen ihre neuen Kürprogramme oder den Parcours absolvierten und sie ihre neuen Kürkleider auf dem Eis präsentieren konnten. Die Mädchen haben sehr gute Ergebnisse erzielt, worauf sie stolz sein können. Insbesondere auch die ganz kleinen Kringeldreherinnen, die erst seit zwei Monaten im Verein sind, haben diese besondere Herausforderung super gemeistert haben.
Ergebnisse:
1. Mini-Parcours: 1. Platz Olivia Katzenberger, 2. Platz Anouk Evers, 3. Platz Luise Doering, 4. Platz Sofia Bersch, 6. Platz Levke Kummer, 15. Platz Elisabeth Bieber
2. Eisläufer: 1. Platz Mayla Woltmann, 2. Platz Stella Urban, 3. Platz Alexandra Walkowski, 4. Platz Emilie Wilkes
3. Freiläufer 1-Gr. 1: 1. Platz Linda Morgenstern, 3. Platz Johanna Meyer
4. Freiläufer 1-Gr.2: 1. Platz Audrey Katzenberger
5. Freiläufer 2: 2. Platz Mila Herhold
6. Figurenläufer: 1. Platz Finja Warendorf
7. Kunstläufer: 2. Platz Kristina Spakowski, 5. Platz Milena Katzenberger, 6. Platz Charlotte Sickau
8. Anwärter: 1. Platz Marika Döring
9. Neulinge 1: 2. Platz Jasmin Jazmati, 3. Platz Masa Bozickovic
10. Neulinge 2: 1. Platz Joleen Hemmes
11. Young Adult: 1. Platz Fabienne Meve, 2. Randi Schelm, 3. Platz Juli