Mehr Platz für Schiris

Bei der Schlüsselübergabe: Holger Meinen (Spartenleiter Fußball) (von links), Uwe Deh (zweiter Vorsitzender) und Friedel Ernst (erster Vorsitzender).

Neue Kabine nach Aufstieg des SV Resse

Durch den Aufstieg der ersten Fußball-Herrenmannschaft des SV Resse in die Kreisliga galt es ein Problem zu lösen. Bei den bisherigen Spielen war nur ein Schiedsrichter notwendig und hierfür war ein entsprechender Raum vorhanden. Mit dem Aufstieg in die Kreisliga sind jetzt ein Schiedsrichter und zwei Linienrichter vorgeschrieben. Also galt es, Platz zu schaffen.
Jens Zerges spendete einen Container, der durch den ehrenamtlichen Einsatz von Vereinsmitgliedern nutzbar gemacht wurde. Hier sind besonder Kai Pfeiffer, Gerald Judel und Uwe Deh zu erwähnen, die etliche Arbeitsstunden in den Ausbau investiert haben.
Rechtzeitig zum Saisonbeginn steht nun eine Schiedsrichterkabine zur Verfügung, die über ausreichend Platz zum Umkleiden, eine Dusche und Waschgelegenheit verfügt.