Mit Volldampf nach oben

Die zweite Damenmannschaft der Volleyballer beim SV Resse würde sich über Unterstützung freuen.

2. Volleyballdamen stehen auf Platz drei

Die zweiten Volleyballdamen des SV Resse spielen ihre zweite Saison in der Kreisliga. In der letzten Saison wurden sie Tabellenvorletzter, in der aktuellen sind sie derzeit auf Platz drei. Kürzlich sind sie nach Wettbergen gereist, um gegen die Volleyballfreunde TSV Stelingen und TuS Wettbergen zu punkten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen TuS Wettbergen haben sie schließlich doch in ihr gewohntes Spiel gefunden und den ersten Satz mit 25:18 gewonnen und den zweiten Satz mit 25:20 beendet, damit waren drei Punkte gesichert. Die Sätze gegen TSV Stelingen gingen 25:13 und 25:18 für Resse aus, auch hier wieder drei Punkte auf das Resser Konto. Wer die neun netten und volleyballverrückten Mädels mal beim Spiel besuchen und unterstützen möchte, kann dies gerne tun, die Heimspieltermine für die neue Saison werden frühzeitig bekanntgegeben. Wer sich für Volleyball interessiert und mittrainieren möchte, kann gerne donnerstags von 18 bis 20 Uhr zum Training in die Resser Sporthalle kommen. Wetterabhängig nach Absprache auch Beachvolleyball auf dem Resser Sportplatz. Trainerin Petra ist unter Telefon (0 51 31) 45 56 22 oder (01 57) 30 10 26 48 erreichbar.