Mitgliederversammlung Tennisclub Elze

Aktivitäten beim Tennisclub werden ausgebaut

Elze (cp). Der Tennisclub Elze-Bennemühlen hat bei der diesjährigen Mitgliederversammlung den bisherigen Vorstand in seiner Arbeit bestätigt. Das Team um den ersten Vorsitzenden Dr. Weyand hatte vor einem Jahr in einer schwierigen Situation die Geschicke des Tennisclubs übernommen. Trotz vieler Austritte gelang es, die Mitgliederzahl durch intensivierte Jugendarbeit und das Engagement von Mitgliedern zu halten. Besonders durch speziell für die Grundschule Elze angebotene Jugendkurse gab es gute Resonanz. In der neuen Saison wird auch erstmals eine Mädchenmanschaft an den Wettkämpfen teilnehmen. Der Vorstand wurde einstimmig gewählt, wobei es nur eine Wechslung der zweiten Vorsitzenden gab. Andreas Grün ist neu im Team, der den Platz von Kathrin Remmers ersetzte. Für das neue Jahr hat sich der Tennisclub auch wieder viel vorgenommen. Die Aktiviäten für Jugendliche mit deren Eltern soll ausgebaut werden. Außerdem sind Renovierungs- und Instandsetzungsarbeiten geplant, wofür die aktive Mitarbeit der Mitglieder notwendig ist. Die Clubanlage soll wieder zu einem lebendigen Ort für den Tennissport werden. Die erste Verantstaltung in diesem Jahr ist das Boßeln. Start ist am Sonntag, 18. März, um 14 Uhr im Clubheim.