MTV-Handballer zu Gast bei den „RECKEN“

Nicht nur auf der Videowand, auch an den Tribünen war der MTV durch einen Banner gut vertreten. Foto: S. Fessner

Aus Anlass des Jubiläums nach Burgdorf eingeladen

Der Handball-Bundesliga Vertreter „Die Recken“ TSV Hannover-Burgdorf bietet neuerdings Vereinen, die ein Jubiläum begehen, bei jedem Heimspiel die Aktion „Jubilar des Spieltages“ an, bei dem der Verein unter anderem auch auf der Videowand präsentiert wird. Dieses Angebot nutzten nun anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Mellendorfer TV beim Heimspiel gegen Wetzlar 300 MTV-Handballer einschließlich Familien, Freunden und dem Vereinsvorstand und füllten zwei komplette Blöcke der TUI-Arena. Außerdem konnten 30 Interessierte bei einer Hallenführung die Arena hinter den Kulissen kennenlernen. Besonders unterhaltsam war dabei die Pressekonferenz mit MTV-Jugendspielern. Einzig die „Recken“ wollten an diesem Tag nicht ihren Beitrag zur Abrundung des schönen Tages leisten und verloren nach überschaubarer Leistung ihr Spiel. Die Stimmung der Mellendorfer Delegation trübte das jedoch wenig und alle werden trotzdem den „Recken“ beim Final Four in Hamburg die Daumen drücken.