MTV Schwarmstedt stark

Oben v.l. Saskia Krull, Sophie Bäßmann, Finja Düwel, Sinja Meyer, Manon Prguda, Meike Neumann Unten v.l. Gesa Marquardt, Gesa Hardekopf, Marie Küker, Maja Vukojevic, Malin Otto

Elf Turnerinnen, elf Medailien, acht erste Plätze

Schwarmstedt. Kürzlich fanden in Schneverdingen die Kreismeisterschaften im Geräteturnen statt. Der MTV Schwarmstedt ging an diesen Tag mit elf Turnerinnen an den Start, die sowohl im Pflicht – als auch im Kürbereich Ihre Leistung zeigen konnten. Durch die intensive Vorbereitung auf die Sportgala hatten die Mädchen lediglich einen Monat Zeit, um sich effektiv auf den Wettkampf vorzubereiten und sich wieder an das Gerätetraining zu gewöhnen. Daher haben sich die Turnerinnen und Trainer dazu entschlossen eine zusätzliche Trainingseinheit pro Woche aufzunehmen, um starke Leistungen an diesem Wettkampftag zu zeigen und gute Plätze zu erzielen. Diesen Vorsatz konnten die Turnerinnen erfolgreich umsetzen.
Der MTV ging in zehn verschiedenen Wettkämpfen an den Start, die sich je nach Altersklasse und/oder Leistungsstufe unterschieden Alle Turnerinnen konnten an allen 4 Geräten (Sprung,Barren, Balken, Boden) überzeugen. Sie zeigten ihre Übungen auch unter Wettkampfbedienungen nahezu fehlerfrei und konnten sich somit gegenüber der Konkurrenz behaupten. Von den Insgesamt 10 bestrittenen Wettkämpfen konnten sich die MTV- Turnerinnen acht erste Plätze, zwei zweite Plätze sowie einen dritten Platz sichern. Ganz besonders stolz ist die Trainerin auch auf Ihre kleinen Nachwuchs Mäuse, die trotz ihrer geringen Wettkampferfahrung super Leistungen abgeliefert haben. Eine Erholungsphase ist für die Mädchen jedoch nicht in Sicht, da nun die Bezirksmeisterschaften kurz bevor stehen.
Ergebnisse im Überblick. Erste Plätze erreichten Gesa Hardekopf, Maja Vukojevic, Gesa Marquardt, Malin Otto, Marie Küker, Saskia Krull, Sinje Meyer und Sophie Bäßmann. Zweite Plätze brachten Meike Neumann und Manon Prguda mit nach Hause. Einen dritten Platz erreichte Finja Düwel.

Oben v.l. Saskia Krull, Sophie Bäßmann, Finja Düwel, Sinja Meyer, Manon Prguda, Meike Neumann
Unten v.l. Gesa Marquardt, Gesa Hardekopf, Marie Küker, Maja Vukojevic, Malin Otto