Nach erfolgreicher Rückrunde

Die erfolgreiche D-Jugend: Torge, Bigya, Noel, Jan, Niko, Bjarne, Silas, Philipp, Ernest, Niklas, Ermal, Finley; ebenfalls zum Team gehören: Tim, Ayhem, Ruben und Jesse. Foto: MTV

Fußball D-Jugend der JSG Mellendorf/Elze Staffelmeister

Nach einer sehr erfolgreichen Rückrunde mit sechs Siegen, nur einer Niederlage und 33:6 Toren wurde am vergangenen Freitag auf dem heimischen A-Platz mit einem 8:0-Sieg über BV Werder Hannover die Staffelmeisterschaft der D-Jugend der JSG Mellendorf/Elze perfekt gemacht. Nach einem holprigen Start fand der Gastgeber immer besser ins Spiel und ging durch Jan mit einem strammen, präzisen Fernschuss in der siebten Minute in Führung. Nach einer schönen Kombination konnte Ernest in der 30. Minute kurz vor dem Halbzeitpfiff das 2:0 erzielen. Ebenfalls Ernest gelang das 3:0 zur Vorentscheidung (32.), bevor Kapitän Silas (44.) und wiederum Ernest (50.) die letzten Zweifel beseitigten. Zwischenzeitlich verhinderte Torhüter Torge in einer 1-gegen-1-Situation mit einer starken Parade den Anschluss. Die anderen wenigen Möglichkeiten wurden unter anderem durch Noel schon in der Entstehung entschärft. Danach erhöhten die kurz vorher eingewechselten Finley (51.) und Ermal (56.) auf 7:0, bevor Silas, der mit Bjarne gemeinsam im Mittelfeld das Spiel in der zweiten Halbzeit bestimmte, den Entstand (58.) herstellte. Trainer Lutz Giesecke war mit dem Spiel und der Entwicklung seiner Mannschaft sehr zufrieden: „Alle Jungs haben sich in dieser Saison sehr gut weiterentwickelt. Die Staffelmeisterschaft hat sich die Mannschaft mehr als verdient. Wir bereiten uns nun auf die kommende Spielzeit auf dem großen Feld und mit großen Toren vor, versuchen die Neuzugänge bestmöglich zu integrieren und freuen uns auf neue Aufgaben.“