Nachfolger von Damaske fängt an

Der neue Fußball-Spartenleiter des 1. FC Brelingen, Florian Kröning.

Florian Kröning neuer Spartenleiter Fußball

Im März machte Martin Damaske nach 6-jähriger Amtszeit den Platz als Spartenleiter-Fußball frei und hat in Florian Kröning einen würdigen Nachfolger gefunden. Der 37 Jahre alte Wedemärker, war selbst als Spieler unter anderem zuletzt beim FC aktiv, bevor er auch als Trainer Erfahrungen sammeln konnte. Nun übernimmt er das Management und die Organisation außerhalb des Platzes. „Das Team steht im Vordergrund! Ich bin keine One-Man-Show und nur mit ehrenamtlich Engagierten können wir gemeinsam Fußball in Brelingen anbieten. Vom Platzwart über die Trainer bis hin zum Vorstand geht es nur Hand in Hand.“, so Florian Kröning. Das Ehrenamtliche nicht wie Sand am Meer zu finden sind, weiß der neue Spartenleiter auch und setzt daher auf offene Kommunikation mit den langjährig Engagierten und wirbt gleichzeitig bei den Vereinsmitgliedern dafür mutig zu sein und sich an einen Job im Verein heran zu trauen. „Hier kann sich jeder mit seinen individuellen Stärken einbringen und stärkt somit die Gemeinschaft!“, führt Kröning freudig aus. Er selbst ist Frischling auf diesem Gebiet. Gemeinsam mit Ihm hat Volkmar Sklarek das Amt des Passwesens und als NFV-Beauftragter von dem langjährigen Amtsinhaber Andre Wedekind übernommen und beide freuen sich über weitere Unterstützung. Aktuell wird dringend ein Jugendleiter gesucht, der sich um die Mannschaften Bambinis bis E-Jugend kümmert. Bei Fragen wenden sich Interessierte gerne an florian.kroening@1fcbrelingen.de oder Informationen gibt es unter www.1fcbrelingen.de