Nächstes Wedemark-Derby

Kreisliga: SV Resse verliert überraschend 3:4

(ok). Faustdicke Überraschung in der Staffel zwei der Fußball-Kreisliga: Der SV Resse – als Aufsteiger bislang auf Rang zwei – unterlag überraschend beim Tabellenvierzehnten SV Türkay Sport Garbsen mit 3:4. Die Resser tauschten damit die Plätze mit dem MTV Engelbostel/Schulenburg, der seinerseits TuS Garbsen II mit 4:3 geschlagen hatte. Torreich endete auch die Begegnung zwischen Blau-Gelb Elze und Lohnde 96. Insgesamt fielen acht Treffer, vier auf jeder Seite. In der Woche hatten die Elzer schon 2:2 beim TuS Garbsen II gespielt. Die Partie des Tabellenführers Mellendorfer TV in Bokeloh ist ausgefallen. Zum nächsten Wedemark-Derby kommt es am nächsten Sonntag, 27. Oktober, ab 14 Uhr in Mellendorf. Der gastgebende MTV trifft dann auf Blau-Gelb Elze. Zeitgleich kickt der SV Resse gegen SV Frielingen.