Neue Saisonbestleistung

Ein Satz und fast ein Sieg.

Christin Repnak holt Vizetitel im Weitsprung

In einem packenden Finale holte sich Christin Repnak den Vizetitel im Weitsprung bei den Norddeutschen Meisterschaften der Jugend U20 in Hannover. Von Beginn an setzte die 16-jährige Elzerin ihre Konkurrentinnen unter Druck. Bei schwierigen Bedingungen mit wechselndem Wind, was das treffen des Absprungbalkens nicht einfach machte, lag sie nach drei Versuchen mit 5,50 Meter an der Spitze des 20-köpfigen Feldes. Im fünften und sechsten Versuch schafften es zwei Mitstreiterinnen mit 5,58 Meter und 5,82 Meter an der 16-Jährigen vorbeizuziehen. Doch die junge Sportlerin gab sich nicht geschlagen. Mit 5,67 Meter stellte Christin im letzten Sprung der Konkurrenz eine neue Saisonbestleistung auf. Damit durfte sie sich nicht nur über den Silberrang freuen, sondern blieb auch nur einen Zentimeter unter ihrer besten jemals erzielten Weite.