Neue Trikots sorgen für Jubel

Die Elzer F-Jugend mit Trainer Andy Holz und Sabine Gutzler. Foto: U. Koppelmann

Elzer F-Jugend nach Vorrunde Dritter

(uk). Wie die meisten Jugendfußballmannschaten hat auch die F-Jugend von Blau-Gelb Elze ihre Sommersaison beendet. Nach dem 5:3-Auswärtserfolg bei der SG Helstorf/Mandelsloh belegt das Team des Trainer-Duos Andy Holz & Reemt Bartels in der Abschlusstabelle seiner Staffel Rang 3. Die fünfzehn Kids der Jahrgänge 2005/06, darunter drei Mädchen, haben nach vier Siegen und zwei Niederlagen zwölf Punkte auf ihrem Konto. Unlängst durfte sich der Elzer Fußballnachwuchs über neue Trikots freuen, die sie der großen Fußballleidenschaft von Michael Lüdeke im Allgemeinen und für seinem Enkel Fynn im Besonderen zu verdanken haben. Der Geschäftsführer der Firma Holtzmann & Sohn GmbH (Sanitär und Heizung) hat seine guten Verbindungen spielen lassen und Partner für das Sponsoring nicht nur gesucht sondern auch gefunden. Nachdem bereits im vergangenen Jahr neue Regenjacken von der Firma Wolf Heiztechnik die Elzer Mädchen und Jungs erfreut haben, konnte die dieses Mal die Firma Novelan (Wärmepumpen) als Förderer gewonnen werden. Der komplette Trikot-Satz und außerdem fünf neue Bälle, die von Fynns Mutter Sabine Gutzler überreicht wurden, haben bei Spielern und Trainern Riesenjubel ausgelöst. Damit sind die Blau-Gelben für die nach den Herbstferien beginnende Hallenrunde bestens gerüstet.