Neue Vereinsjacken für Roll- und Eiskunstläufer

Die Läufer der REG sind glücklich mit den neuen Vereinsjacken.

REG schließt Sponsorenvertrag mit dem Flughafen Hannover ab

Im vergangenen Jahr konnte die Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark auf ihr 25-jähriges Vereinsjubiläum zurückblicken. Gleichzeitig konnte mit der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH ein mehrjähriger Sponsorenvertrag abgeschlossen werden.
So wurden im vergangenen Jahr zuerst die Wettkampfläufer sowie die Trainer mit neuen Vereinsjacken ausgestattet. Kürzlich erhielten nun auch alle weiteren Läuferinnen durch das Sponsoring ihre neuen Jacken. Die REG freut sich, nun einheitlich bei Wettbewerben und Veranstaltungen auftreten zu können.
Zurzeit besteht der Verein aus circa 130 Mitgliedern, wovon 50 bis 60 aktive Läufer sind. In der REG wird Roll- und Eiskunstlauf trainiert, sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport. Rollkunstlaufen wird ganzjährig in den Mellendorfer Sporthallen angeboten. Eiskunstlauftraining findet nur im Winterhalbjahr in der Eishalle Mellendorf statt. Die Läufer nehmen regelmäßig an Wettbewerben in ganz Niedersachsen teil. Alle Kinder und Jugendliche ab der Gruppe Kunstläufer fahren jährlich zu den Niedersächsischen Landesmeisterschaften. Bei der entsprechenden Nominierung durch den Niedersächsischen Rollsport- und Inlineverband (NRIV) wird an den Norddeutschen sowie den Deutschen Meisterschaften teilgenommen.