Neustart für die Panther

So wir hier können die Panther und Fans jetzt wieder auf zahlreichen Torjubel hoffen. 

Endlich wieder Inlineskaterhockey auf Bundesliganiveau

Das Warten hat ein Ende! Endlich geht es wieder mit Inlineskaterhockey auf Bundesliga-Niveau „made in Wedemark“ los.Nach einer längeren, durch Corona entstandenen Zwangspause starten die Wedemärker nun in der anstehenden Kurzsaison voll motiviert mit einer Herren-, Damen-, Jugend- sowie Schülermannschaft.
Der Saisonstart wurde dabei durch das vorübergehende Wegfallen der ansonsten für Heimspiele genutzten Wedemarksporthalle, die länger als geplant auf Grund von Sanierungen gesperrt ist, in Gefahr gebracht. Doch auch dieses Problem konnten die Panther mit Hilfe der Samurai aus Iserlohn, welche ihre Halle für die Heimspiele der Panther zur Verfügung stellen, aus dem Weg räumen.
Nun steht einer ereignis- und actionreichen Kurzsaison nichts mehr im Wege, und die Panther können endlich wieder voll durchstarten und zeigen was sie können.

Die Herrenmannschaft startet am 28. August in Essen in die Bundesligasaison, wobei dieses Jahr vor allem junge Spieler die Chance bekommen sollen, Bundesligaluft zu schnuppern. Am gleichen Tag haben die Damen ebenfalls ihren Bundesligaauftakt in Bockum.
Der Nachwuchs geht mit der Schüler- und Jugend-Mannschaft am 4. September in Essen das erste Mal an den Start und will sich auf eine eventuell anstehende Deutsche Meisterschaft vorbereiten.