Niederlagenserie beendet

Elzer Fußballer gewinnen in Kaltenweide

(uk). Die Elzer Fußballer haben ihren freien Fall gestoppt. Nach drei empfindlichen Niederlagen in Folge gewann das Team von Trainer Bernd Eicke beim TSV Kaltenweide/Krähenwinkel II mit 3:1. Zunächst aber mussten die Blau-Gelben nach dem 1:0 durch Florian Gähle (15. Minute) erneut einem frühen Rückstand hinterherlaufen, der bis zur Pause Bestand hatte. Nach dem Seitenwechsel drehte dann Benjamin Boschen mit zwei Toren das Spiel (55. und 62. Minute). Torben Goltermann sorgte mit 1:3 in der Nachspielzeit für die Entscheidung. Das Verletzungspech bleibt den Elzern indes weiter treu. Diesmal musste Daniel Zschätzsch mit einer Platzwunde, die genäht werden musste, vorzeitig das Feld verlassen. In der Tabelle bleiben die Elzer nach wie vor auf Rang fünf. Am kommenden Sonntag erwarten sie bereits um 14 Uhr den Tabellensechsten Germania Helstorf, der zuletzt den TSV Berenbostel mit 3:1 besiegt hat. Blau-Gelb: Talke - Göhler, Billerbeck, Thomsen, Klagges - Goltermann, Zschätzsch (ab 35. Minute Schulze), Zöllner, Kappel, Unterhalt - Boschen (ab 77. Minute Fiebig).