Panther holen 18 von 21 Punkten

Die Bissendorfer Panther sammeln alle Punkte ein, die sie kriegen können.

Erfreuliche Wochenend-Bilanz für die Inline-Skaterhockey-Teams

Kürzlich spielten verschiedene Mannschaften der Bissendorfer Panther ihre Punktspiele. Dabei konnten die Schüler 1, die Jugend 1 und 2, die Junioren und die Herren 2 gemeinsam sechs ihrer insgesamt sieben Pflichtspiele gewinnen. Besonders erfreulich: Dieses Ergebnis haben alle Mannschaften auswärts erzielt. Gerade für die neu formierte Jugend 2 mit dem Trainergespann Ole Schmieta/Jan Boetcher freut uns der Sieg gegen die Duisburg Ducks, wurde dieser doch gegen deren erste Mannschaft erzielt. Zudem kamen etliche Spieler aus dem Schülerbereich zum Einsatz. Aber auch die Herren 2 setzt dieses Jahr auf viele junge Nachwuchskräfte und startet nun in einer neuen Staffel mit vielen Teams aus Nordrhein-Westfalen. Umso erfreulicher, dass man auch das zweite Saisonspiel, gegen die Samurai Iserlohn, hat gewinnen können. Die Bundesligamannschaft der Panther konnte keine Punkte beisteuern, was aber nicht der Mannschaft anzukreiden ist. Das Auswärtsspiel in Lüdenscheid musste auf Grund einer defekten Halle abgesagt werden. Ein Ersatztermin wird noch gesucht.