Panther im Trainingslager

26 Nachwuchsspieler in Österreich

Bereits zum zweiten Mal ging es für den Nachwuchs der Bissendorfer Panther für eine Woche nach Wolfurt. Zusammen mit den Wolfurt Walkers wurde auch in diesem Jahr ein Trainingslager für den Nachwuchsbereich beider Vereine veranstaltet. Von den Bissendorfer Panthern reisten insgesamt 26 Nachwuchsspieler im Alter von acht bis 17 Jahren zusammen mit drei Trainern und zwei Betreuerinnen nach Wolfurt. Die Gastgeber organisierten auch wieder die kostengünstige Unterbringung in einer benachbarten Sporthalle. Das Nachwuchstrainingslager stärkte den Zusammenhalt der Panther mannschafts- und altersübergreifend. Gemeinsame Abendaktivitäten sorgten für eine Menge Spaß. Die heiß ersehnten Testspiele fanden auch in diesem Jahr wieder statt. Besonderen Anreiz bildete das Spiel Mädchen gegen Jungen in der Altersklasse U13. Für die älteren Spieler waren die Testspiele gegen die 1. Herren aus Wolfurt der Höhepunkt der Fahrt. Hier spielten die besten Nachwuchsspieler aus beiden Vereinen gegen die Herrenmannschaft und heizten dieser trotz des Altersunterschieds ordentlich ein. Da die Nachwuchsspieler schon auf der Rückfahrt in die Wedemark den extrem beliebten Busfahrer Roland aufforderten, nach Österreich zurückzufahren, und die Hauptverantwortlichen aus Wolfurt und Bissendorf Interesse bekundeten, stehen die Chancen gut, dass auch 2016 wieder ein Nachwuchstrainingslager in Österreich stattfinden wird. Ein besonderer Dank gilt allen Eltern, Organisatoren, ehrenamtlichen Helfern, dem Turnclub Bissendorf, dem Förderverein der Bissendorfer Panther und den Wolfurt Walkers für ihre Unterstützung und die gelungene Durchführung des Trainingslagers.