Pantherdamen empfangen schweren Gegner

Bockumer Bulldogs zu Gast in der Wedemarkhalle

Am heutigen Sonnabend sind die Bockumer Bulldogs zu Gast bei den Bissendorfer Panther Damen. Mit fünf gewonnenen und einem verlorenen Spiel sind die Bulldogs Tabellenzweiter nach Ahaus. Jedoch haben sie noch zwei Spiele weniger absolviert. Im Hinspiel haben die Panther in der schwer zu spielenden Bockumer Halle mit 4-1 verloren. Es wird ein hartes Stück Arbeit für die Panther denn die Bulldogs sind sehr gut eingespielt und spielen zudem noch sehr auf Körper. Die Strafzeiten sprechen da eine deutliche Sprache. Innerhalb von sechs Spielen hatten sie 51 Strafminuten. Im Gegensatz zu den Panthern die bei sechs Spielen auf 18 Strafminuten kamen. „Wir können in dem Spiel nur bestehen wenn wir sofort aggressiv auf den Ball gehen“ so Trainer Dirk Schwarz. Der Bissendorfer Trainer kann am Samstag aus dem Vollen schöpfen: Alle Raubkatzen sind fit und entsprechend motiviert zu kämpfen. Das Spiel der Damen ist mittendrin im Großkampftag in der Wedemark Sporthalle. Folgende Spiele finden statt:
10:00 Uhr Jugend gegen Fireballs Sterkrade
11:30 Uhr Junioren gegen CSL Detmold
13:30 Uhr Damen gegen Bockumer Bulldogs
16:00 Uhr Schüler gegen Crash Eagles Kaarst
18:00 Uhr Herren II gegen Crash Eagles Kaarst
(Zeitgleich spielt die Herren I in Augsburg)