Pantherdamen müssen ausweichen

Da auch die Panther-Damen wie die anderen Panther-Mannschaften in den Sommerferien nicht in den Hallen und auf den Plätzen der Gemeinde Wedemark trainieren dürfen, haben sie sich Alternativen einfallen lassen.
Bissendorf. Da keine Mannschaft der Bissendorfer Panther während der langen Sommerferien in eine der Hallen geschweige denn auf einem Sportplatz der Gemeinde trainieren darf, müssen die Panther nach Hannover uausweichen, um wenigstens einmal die Woche auf Skates trainieren zu können. Im Gegensatz zu den gegnerischen Mannschaften müssen sich die Panther nun anders fit halten. Die Damen können einmal die Woche eine Halle und einen Sportplatz in Hannover nutzen da selbst das Trockentraining in der Wedemark nicht gestattet wurde. Um weiter auch auf Skates fit zu bleiben nutzten die Pantherdamen die Gelegenheit und sind bei der Skate by Night in Hannover mitgelaufen. Auch am heutigen Mittwoch geht es wieder los. Diesmal werden auch einige Herrenspieler dabei sein, wenn um 20.30 Uhr am Klagesmarkt der Startschuss fällt.