REG Wedemark erfolgreich beim Nachwuchswettbewerb

Die erfolgreichen Läuferinnen der REG Wedemark. Foto: (Foto: REG Wedemark)
Wedemark. Kürzlich fand nach langer Corona Pause der Nachwuchswettbewerb um den
„Wilhelm-Horz-Pokal“ des Niedersächsischen Roll- und Inline- Verbandes in Wolfsburg statt.
Insgesamt zeigten 203 Läufer und Läuferinnen aus 17 Vereinen in den Wettbewerben Minis bis Figurenläufer ihr Können. Die REG Wedemark ging mit 14 Läuferinnen in allen Wettbewerben an den Start. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Besonders zu erwähnen sind die Platzierungen von Luna Stöver und Alicia Wilkes, die sich einen Platz auf dem Treppchen erkämpft haben. Auch mit den weiteren Platzierungen waren die Trainerinnen der REG Wedemark sehr zufrieden. Die Ergebnisse der einzelnen Wettbewerbe: Gruppe Minis Gr.2b: Luna Stöver Platz 1, Alicia Wilkes Platz 3, Nele Hübner Platz 5, Anouk Klopp Platz 7, Gruppe Minis Gr.2a: Tessa Isabelle Bischof Platz 4, Finya Wilkes Platz 6, Hanna Ben Moussa Platz 15, Gruppe Anfänger Gr.3b: Lara Nagel Platz 5, Gruppe Anfänger Gr.3a: Tyra Scally Platz 11, Gruppe Anfänger Gr.2a: Leni Wiegand Platz 6, Gruppe Freiläufer Gr.3b: Samira Gencceylan Platz 13, Gruppe Freiläufer Gr.3a: Sabrin Ben Moussa Platz 11, Gruppe Freiläufer Gr.2: Mia Neda Habibian Platz 7, Gruppe Figurenläufer Gr.3b: Clara Marie Koziolek Platz 9.