Regionsmeisterschaften Voltigieren

Die A-Gruppe des RuFV Elze Bennemühlen holte den Regionsmeistertitel.

RuFV Elze-Bennemühlen mit drei Mannschaften dabei

Am Wochenende ging es für die Voltigierer des RuFV Elze Bennemühlen zu den Regionsmeisterschaften des PSV Hannover nach Lehrte-Arpke. Die bisher in Galopp-Schrittprüfungen startende Nachwuchsgruppe mit ihrer Trainerin Uschi Glüsing und dem Pferd Gentle Gold hatte hier ihren ersten Start in der Leistungsklasse A. Den Wechsel der Leistungsklasse innerhalb der Saison hatte sich die Mannschaft fest vorgenommen und eisern nach den Sommerferiern hierfür trainiert. Fiel die erste Kür im Galopp noch recht wackelig aus, so reichte es in der Prüfung Klasse A nach LPO für einen vierten Platz und sogar zum Regionsmeistertitel. Die L-Gruppe konnte in diesem Jahr nicht ganz ihren Meistertitel aus dem letzten Jahr verteidigen und kehrte mit der Bronzemedallie am Sonntag zurück. Auch die dritte Mannschaft des Vereins mit ihrer Longenführerin Angela Backahaus und dem Pferd Nobel hatte sich auf den Weg gemacht, um weitere Erfahrungen für ihr Pferd und sich zu sammeln. Ihr Pferd Nobel zeigte sich schon immer gelassener, sodass auch diese Mannschaft mit einem tollen fünften Platz zurück nach Plumhof kehrte. Wie immer waren auch viele Eltern dabei, um ihren Kindern die Daumen zu drücken.