Rollkunstläufer der REG trainieren in Essen

Dier REG-Teilnehmerinnen (v.li.): Katharina, Lena und Veronika.
Am Wochenende war es wieder mal soweit, der Rollkunstlauf-Lehrgang der Norddeutschen Landesverbände fand in Essen statt. Von der Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark nahmen in diesem Jahr die Läuferinnen Katharina Kohne, Veronika Kaaz und Lena Ziems teil. Die rund 130 Sportler aus ganz Norddeutschland wurden in Leistungs- und Altersgruppen unterteilt. Täglich standen abwechselungsreiche Trainingseinheiten in Kondition, Pflicht- und Kürlauf auf dem Programm. Trainiert wurden die Läufer von verschiedenen Verbands- und Bundestrainern. Auch konnten die Rollkunstläufer von den Erfahrungen einiger Weltmeister des Rollkunstlaufsportes profitieren. Die Teilnehmerinnen können jetzt gut vorbereitet in die neue Saison starten und waren sich einig, dass es sehr viel Spaß gemacht hat.