RVC in Heiligenrode

Antonia Burger aus dem M-Team auf „Loki“. Foto: J. Burger 

Resser Voltis im EInzel und Duo am Start

Am 24. und 25. August fand die in Heiligenrode bei Bremen ein Voltigierturnier statt, an dem der RVC Wedemark mit mit fünf Einzelvoltigierern, einem Team und einem Juniorduo teilnahm. Am Turniersonnabend hatten die Einzelvoltigierer des RVC ihre Durchgänge. Justus Schuckert und Nina Rauls (RV Hohenhamel) starteten auf „Loki“ in der Leistungsklasse S Einzel. Justus erzielte mit einer 7,2 den zweiten Platz hinter Nina (Wertnote 7,,4). In der Juniorklasse kam Antonia Burger auf Platz vier, Annika Keese auf Platz fünf und Nina Kusche auf Platz sechs. Die drei Junioren starteten auf „Flying Dutchman“. Am Sonntag gab es Gold für das Juniorduo Enna Schubert und Carolin Depping (auf Flying Dutchman), das M* Team des RVC mit dem Schimmelwallach „Loki“ hatte leider , nach einer guten Pflichtrunde, Pech im zweiten Durchgang, und musste die Kür abbrechen.