Schmid Spieler des Jahres

Patrick Schmid sicherte sich gleich zwei Titel.

29-Jähriger ist auch Stürmer des Jahres

„Sowohl zum "Spieler des Jahres", als auch zum "Stürmer des Jahres" wurde Patrick Schmid von den Hannover Scorpions gewählt. Sämtliche Entscheider in den Clubs der Oberliga Nord als auch die Redakteure der Eishockey News - Deutschlands führende Eishockeyzeitung, - nahmen an der Abstimmung teil. Der 29 jährige Schmid schoss mit 50 Toren in der Hauptrunde der Oberliga Nord so viele Tore wie kein anderer Spieler. Mit 161 Stimmen ließ Schmidt den in Herne spielenden Aaron McLeod (108 Stimmen) und Parker Bowles von den Tilburg Trappers (92 Stimmen) deutlich hinter sich.