Schmieta erneut Wedemarkmeister

Presseinformation mit Foto (von links: Tilmann Schmieta, Malte Marks, Steven Moch, Frank Hille, Roland Knippe, Marvin Menke, Tom Schmieta, Christian Müller) auf dem Glücksfelsen des TCS.

TCS: Christian Müller Cupsieger Herren 40

Wedemark. Bei dem 10. Wedemark-Tennis-Cup waren trotz ungünstiger Witterungsbedingungen acht Teilnehmer bei den Herren und sechs bei den Herren 40 angetreten. In zwei Wettbewerben auf der Tennisanlage des TC Sommerbostel kämpften die Herren (in zwei Gruppen) und die Herren 40 im Modus jeder gegen jeden, so dass schon eine sehr gute Kondition erforderlich war, diese Spiele bis zum Sieg durchzustehen, zumal anfänglich bei Regen gespielt wurde, bis gegen 13.00 Uhr die Sonne Spieler und Zuschauer erfreute. Bei den Herren setzte sich Tom Schmieta (TCS) im Endspiel gegen Steven Moch (TC Wedemark) mit 6:2/6:2 durch und wurde nach 2012 erneut Wedemarkmeister. Dritter wurde Marvin Menke (TCS). Spannender machte es bei den Herren 40 Cristian Müller vom TC Bissendorf, der im Endspiel seinen Vereinskameraden Frank Hille mit 2:6/6:0/6:4 besiegte und Cupsieger 2013 wurde. Den dritten Platz erkämpfte sich Tilmann Schmieta vom TCS. Wertvolle Sachpreise wurden von Helli Zander (TCB) und Brigitte Gro0e (TCS) überreicht.