Schüler bereiten sich auf die neue Hockeysaison vor

Viel Freude gab es beim Saisonvorbereitungsturnier der Schüler 1 und 2 der Bissendorfer Panther. Foto: M. Puschmann
Die beiden Schülermannschaften (U 13) der Bissendorfer Panther starteten am 3. Februar in die neue Hockeysaison mit einem Vorbereitungsturnier. Eingeladen hatten die Düsseldorf RAMS, die ebenfalls mit zwei Mannschaften an den Start gingen. Als weitere Teilnehmer traten die Crash Eagles Kaarst, Commanders Velbert, Langenfeld Devils und die Rockets aus Essen an.
In zwei Vierergruppen wurden die Positionen für die finalen Platzierungsspiele ermittelt. Dabei konnten sich die Kinder beider Panthermannschaften über viele Einsätze und viel persönliche Spielzeit freuen, was vor allem den jüngsten Spielern zugute kam. So überraschte die zweite Schülermannschaft mit einem Vorrundensieg gegen die Commanders Velbert und einem soliden abschließenden sechsten Platz, wobei sogar ein fünfter Platz durch die Führung in der ersten Hälfte durch Kapitän Carl Puschmann gegen die zweite Mannschaft der Düsseldorf RAMS im Bereich des Möglichen gewesen wäre. Die erste Mannschaft der Panther erreichte nach drei souveränen Vorrundensiegen mit schwindelerregend vielen Toren das Finale gegen die ebenfalls erste Mannschaft der Düsseldorf RAMS. Hier haben die beiden schön herausgespielten Tore von Kapitän Felix Busch und Megan Ehm jedoch leider nicht zum Turniersieg gereicht. So rollte die Mannschaft der Gastgeber als Sieger mit einem Endstand von 5:2 vom Platz.
Die Bissendorfer Panther bedanken sich bei ihren Trainern Leon Rien und Mirco Uttke für die tolle Unterstützung und den Düsseldorf RAMS für ihre Gastfreundschaft.
Für die Schüler I spielten: Nieke Michaelsen (G), Hannah Czaja (G), Felix Busch (C), Melina May (A), Lennox Haarstrick, Megan Ehm, Joel Monsees, David Fetvadjev, Linus Dyck, Arne Wegener und Jonas May.
Für die Schüler II spielten: Wiko Bosdorff (G), Carl Puschmann (C), Stella Fetvadjev (A), Ben Schulze, Julian Baden, Luis Schimmels, Fynn Plonka, Joshua Ardalan, Sinan Gencceylan, Fynn Biester und Henry Fanta.