Schwungvoller Nachwuchs

Gute Stimmung beim Jugend-Tenniscamp: Trainer und Aktive umrahmen Wolfgang Schittek, 1. Vorsitzender des TC Sommerbostel, und Wolfgang Grupe vom TUI Reisecenter Wedemark.

Jugendcamp des TC Sommerbostel begeistert

Das war ein sehr bewegtes Ende der Sommerferien. 16 Kinder im Alter von sieben bis 17 Jahren haben am Tennis-Sommercamp des TC Sommerbostel teilgenommen. Sich ein komplettes Wochenende lang mit Fitness, Koordination, Schlagtraining und Teamgefühl zu beschäftigen, war unter der Regie von sehr engagierten Trainern eine gute Erfahrung mit jeder Menge Spaß. Henri Schwarzkopf, Hannes Wanger und Tom Schmieta haben es als erfahrene Tennisspieler und Übungsleiter geschafft, für eine optimale Mischung aus Bewegung, Leistung und Spaß zu sorgen. Der insgesamt sehr schwungvolle Nachwuchs jedenfalls war begeistert und verbrachte die Zeit als sehr homogene und motivierte Gruppe.
Zu den Höhepunkten des Sommercamps gehörte neben spannenden Spielen und so mancher lustigen Übung eine ganz besondere Erfahrung. Denn Tom Schmieta, der eigentlich in den USA studiert und während seiner Heimatbesuche in der Wedemark ein gefragter Spitzenspieler ist, bescherte den Kindern und Jugendlichen ein aufregendes Erlebnis. Sie durften hautnah erleben, wie es sich anfühlt, wenn ein echter Könner mit rund 200 Stundenkilometern aufschlägt. Niemand wurde bei dieser Übung verletzt. Aber alle Teilnehmer am Sommercamp wissen jetzt, wie schnell der Aufschlag echter Könner herangeflogen kommt und war er bei solchen Geschwindigkeiten so schwer zurückschlagen lässt.
Mit dem Sommercamp am letzten Wochenende der Sommerferien hat der TCS einmal mehr unter Beweis gestellt, dass er ein Herz für den Nachwuchs hat. Für die Mehrheit der Kinder und Jugendlichen – das ist die Folge eines neuen Jugendkonzeptes unter der Regie des 1. Vorsitzenden Wolfgang Schittek und des Jugendleiters Michael Wurm – ist das Trainingspensum in diesem Jahr verdoppelt worden. Wer möchte und will, wird in Sommerbostel gezielt gefordert und gefördert. Davon konnte sich auch Wolfgang Grupe vom TUI Reisecenter Wedemark überzeugen. Er war als Sponsor, der dem TC Sommerbostel einen neuen Wind- und Sichtschutz am Platz eins spendiert hat, während des Sommercamps vor Ort.
Dass sich der erhöhte Aufwand des in Hellendorf beheimateten Tennisvereins bei der Nachwuchsarbeit lohnt, haben diverse Erfolgserlebnisse bei Punktspielen und Turnieren in dieser Saison bewiesen. Vier Jungen- und eine Mädchenmannschaft des TCS haben an den Punktspielen teilgenommen und ihre Erfahrung aus dem Training umgesetzt. Die Juniorinnen B waren punktgleich mit dem Staffelsieger. Auch die Junioren B, bei denen fünf Jugendliche ihr Punktspieldebüt gegeben haben, ließen aufhorchen. In der Junioren-A-Mannschaft konnten vor allem Felix Menke und Dario Wakili starke Leistungen zeigen. Jüngster Aktiver des TC Sommerbostel, der Punktspiele bestreitet, ist Julias Krämerkämper (Jahrgang 2007).