Start in die Grüne Saison voller Erfolg

Brelinger Reiter können mit ihrem Turnierauftakt durchaus zufrieden sein

Die Brelinger Reiter starten erfolgreich in die Grüne Saison. In Warmeloh fanden die Regionsmeisterschaften der Region Hannover in der Vielseitigkeit statt. Für die Reiter hieß es eine Dressur, ein Stilspringen und einen Stilgeländeritt auf A-Niveau zu absolvieren. Im großen Starterfeld von ca. 48 Teilnehmer ritt unter anderem vom RVF Brelinger Berg Sina Kreinhacke auf ihrem Fuchswallach Dodgemen. Nach der sicheren Dressurprüfung mit der Wertnote 7,1 und Platz 8, folgte eine sehr gute Platzierung auf Rang 3 mit der Wertnote 7,9 in der Stilspringprüfung. Auf der anspruchsvollen Geländestrecke wurden noch einmal das Können von Reiter und Pferd auf die Probe gestellt. Doch keines der Hinderisse war für die Beiden ein Problem, sodass sie für ihren Ritt eine 6,1 erhielten. Und auch für Lisa Hewitt mit ihrem acht-jährigen Felius Reguli M verlief alles erfolgreich. So holte sich Sina Kreinhacke auf Dogemen Gold, damit den Regionmeistertitel der Jungen Reiter, gefolgt von Lisa Hewitt, die sich mit Felius Reguli M den Vizemeistertitel holte und die Silbermedaile erhielt. Auch die übrigen Starter des Vereins konnten Erfolge verbuchen. In der Dressurprüfung Kl. L mit Trense belegte Konstanze Gieseke auf Frederica den 7. Platz mit der Wertzahl 6,6.
Den fünften Platz belegte Dominik Schwolow auf Luciano in der Springprüfung Kl. L in 54,41 Sekunden. Nele Jadischke auf ihrer Fuchstute Lescada siegte in der Stilspringprüfung Kl. E mit der Wertnote 7,7. Im Dressur- Reiterwettbewerb sicherte sich Paula Reinstorf auf First Game den 2. Platz mit der Wertnote 8,0 und Platz 6 belegte Kyra Freise auf Power-Ranger mit der Wertnote 7,3. Alina Braun begann ihre Saison in Hameln. Sie siegte in der Springprüfung Kl. A** fehlerfrei 50,6 Sekunden mit ihrer Stute Ebony.