TC Sommerbostel im Pech

2. Herren unterliegen SV Arnum 2:4

Ein 3:3 Unentschieden war das Ziel der 2. Herrenmannschaft des TCS gegen SV Arnum II im letzten Punktspiel in der Stelinger Tennishalle. Mit einem unglücklichen 2:4 ist damit die Hallensaison 2011/2012 abgeschlossen und der Klassenerhalt somit gesichert. Während Stephan Menke und Lars Markgraf ihre Spiele jeweils im Match-Tiebreak mit 7:10 und 5:10 abgeben mussten, machte es Markus Schmieta besser, nachdem er mit 3:6/6:4 ebenfalls in den Match-Tiebreak musste und diesen mit 10:4 für sich verbuchen konnte. Sebastian Soeffky verlor trotz guter Spielweise mit 5:7/4:6.
Das Doppel 1 Menke/Christian Otto holte mit einem deutliche Zweisatzsieg den 2. Punkt für den TCS, während das Doppel 2 Markgraf/Schmieta mit 6:7/1:6 ihr Spiel dem Gegner überließ.