Teamgeist fördern im Seilgarten

Kaputt nach einem sportlichen Nachmittag: die U12-Fußballmädchen des MTV Mellendorf.

U12-Fußballmädchen des Mellendorfer TV fuhren nach Hannover

Die U12-Fußballmädchen des Mellendorfer TV verbrachten einen sportlichen Nachmittag im Seilgarten Hannover und kletterten an verschiedenen Stationen.
Diese Mannschaftsaktion sollte den Teamgeist fördern und die vielen neuen Fußball-Mädchen ins Team bringen. Alle Mädchen hatten großen Spaß an der Aktion, die mit zwei Teamspielen begann – Betreuerin Silke machte es zur Aufgabe, alle Mädchen auf eine wackelige Wippe zu stellen. Die Mädchen erwiesen sich als kommunikationsstark und meisterten diese Herausforderung spielend. Beim anschließenden Stapelspiel wurde auch viel geredet, allerdings noch mehr gelacht und so fiel der Turm doch um, bevor er ganz fertig war. Nach diesem gelungenen Einstieg ging es in Fünfergruppen an die Kletterstaionen: Himmelsleiter, Spiderman, Pfahlhocker und als Abschluss das fliegende Eichhörnchen. Es erforderte viel Mut und Überwindung, sich überhaupt in luftige Höhen zu begeben – doch alle machten mit und manche wuchsen über sich hinaus und erklommen die über 20 Meter hohe Himmelsleiter.
Nach gut vier Stunden im Schatten der wunderschönen Bäume in der Eilenriede waren alle Mädchen doch ziemlich kaputt und besonders in den Armen etwas kraftlos. Aber, die Münder standen auch auf der Heimfahrt nicht still und eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen.