Tischtennismannschaften beenden Punktspielsaison

Spartenleiter Mario Wenzel zeigt sich zufrieden mit den Leistungen seiner Tischtennismannschaften vom MTV Mellendorf. Es schaffte zwar keine Mannschaft den Aufstieg, aber mit dem Abstieg bekam auch keine Mannschaft etwas zu tun.
Im letzten Punktspiel traf die 1. Herrenmannschaft auf Marienwerder und kam trotz Ersatz zu einem klaren 9:1-Sieg. Mit 18:18 Punkten schloss die Mannschaft in der 2. Bezirksklasse als Sechster ab. Als Tabellensiebter schloss die 2. Herrenmannschaft ihre Saison ab. Zuletzt gab es eine denkbar knappe 7:9-Niederlage bei TH 52 Hannover. Die dritte Herrenmannschaft spielte in ihrem letzten Punktspiel gegen Sparta Langenhagen 8:8-Unentschieden und blieb Tabellendritter. Auch die 4. Mannschaft erreichte einen vierten Platz, genauso wie die Damen in der Kreisliga. Die 1. und die 2. Jugendmannschaft wurden Vierter, genauso wie die Schülermannschaft.