Tischtennissparte sucht Mitspieler

SSG Scherenbostel hat eine lange Tradition

Scherenbostel. In der SSG Scherenbostel wird seit Gründung des Vereins 1967 Tischtennis gespielt. In den Anfangsjahren waren es Kinder, die hier trainiert wurden. Aktuell spielen vier Herren immer freitags in der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr in der Turnhalle in Scherenbostel, Fuhrenkamp 3. Derzeit wird an zwei Tischtennisplatten aus Spaß an der Freude, aber doch ernsthaft und nach den aktuellen Spielregeln gespielt. Die Gruppe wünscht sich Verstärkung, es können Junge und Junggebliebene, vor allem auch Damen, am Spiel teilnehmen. Die Spielflächen können mit einer dritten Platte erweitert werden. Wer sich angesprochen fühlt, einfach am Freitag vorbeikommen und sich den Spielbetrieb ansehen oder gleich mitspielen. Weitere Details können im Vorfeld mit dem Spartenleiter Frank Pohl, Telefon (0 51 30) 61 23, abgesprochen werden.