Tolle Ergebnisse bei Bambinis

Jubel bei den Bambinis nach dem letzten Heimspiel.

Drei Siege und zwei knappe Niederlagen

Beim Heimturnier der ESC Wedemark Scorpions Bambini-Mannschaft setzte sich die Erfolgslinie der kleinen Scorpions weiter fort. Drei Siege und zwei knappe Niederlagen sorgten für ausgelassene Stimmung. Im ersten Spiel gingen die Kleinen zwar mit einer knappen Niederlage von 1:2 vom Eis, allerdings waren sie die klaren Sieger der Herzen. Der Goalie der Gegner war nämlich noch nicht eingetroffen. Daraufhin zeigte Torwart Gordon echte Scorpions-Mentalität und stellte sich für die Bremer Weserstars ins Tor. Hier bewies er dann auch, sehr zum Leidwesen der Mannschaft, dass er keine halben Sachen macht und hielt fast alles, was es zu halten gab. Nach einem 1:2 gegen Hamburg Molot waren die Bambinis dann in Form und gaben in den folgenden drei Spielen keine Punkte mehr ab. Mit 4:3, 4:0 und 7:4 beschenkten sie sich selbst und hatten damit allen Grund zur Freude.