Top-Trainer beim RV Meitze

Effizientes Training, darauf legt der Dressurausbilder und selbst erfolgreiche Spitzensportler Hans Jürgen Armbrust großen Wert. Am letzten Wochenende konnten sich 18 Reiterinnen und Reiter des RV Meitze über eine Trainerstunde freuen. Armbrust, der schon das Bundeschampionat mehrfach gewinnen konnte und heute das Gestüt Eichengrund in Soltau betreibt war für zwei Tage angereist, um Sitz und Einwirkung des Reiters zu verbessern und einzelne Lektionen besser herauszureiten.
Dabei legt er sehr großen Wert auf die Durchlässigkeit und Ausbildung des Pferdes, vom dreijährigem Youngster bis zum erfahrenen S-Dressurpferd. Alle Reiter nahmen nach anstrengenden 30 Minuten durchweg positive Eindrücke mit und können das Erlernte in der Winterzeit nacharbeiten.