Trampolinturnier erfolgreich

MTV bei Kreiseinzelwettkämpfen am Start

Mit zehn Aktiven ging der MTV dieses Jahr an den Start. Die kurze Vorbereitungszeit nach den Winterferien ist immer wieder eine Herausforderung für die Aktiven. Diesmal ging es zum TUS Vahrenwald in eine Halle, die leider nur Platz für ein Wettkampfgericht bot. Somit war es sehr voll und unruhig, die Aktiven liesen sich aber von diesen Umständen nicht vom Wettkampf ablenken. Alle zehn zeigten für sich sehr gute Übungen. Merle Lemke überzeugte mit sehr guten Übungen und erreichte im Jahrgang 1999/2000 den 1. Platz. Auch Hannah Deuring (7.), Lisa Meißner (11.) und Lena Raute (12.) turnten einen guten Wettkampf. Charlotte Robens war zum Ersten mal mit dabei und erreichte Platz 17. In der Jahrgangsgruppe 1998/97 turnten Melissa Brosig und Anna Meißner ebenfalls sehr überzeugend. Platz 2 für Melissa und Paltz 4 für Anna war dann die Belohnung. Im Jahrgang 2001/2002 starteten zwei Wettkampfneulinge Chantal Deeke und Lenja Probst. Für beide galt es erst mal durchturnen, was sie auch gut meisterten. Chantal wurde 17. und Lenja 18. Lucy Neumann verpasste leider mit nur einem Zentel das Finale und wurde 11. Mit 26 Teilnehmern war dies die stärkste Gruppe an diesem Tag. Alles im allen war es zwar ein langer aber doch sehr erfolgreicher Tag für den MTV. Nun bereiten sich die Aktiven auf den Bezirkseinzelwettkampf vor.