Vereinsmeister ermittelt

Sieger und Platzierte bei den Vereinsmeisterschaften der MTV-Tischtennissparte: Simon Wächter (v. l.), Tibor Scheu und Maxim Pecheroga. Foto: Privat

Tischtennissparte des MTV Mellendorf

Trotz geringer Spielerbeteiligung aufgrund hochsommerlicher Temperaturen wurden am Sonnabend die Vereinsmeister der Tischtennissparte ermittelt.
Vereinsmeister bei den Jugendlichen wurde in diesem Jahr Maxim Pecheroga, der sich in einem hart umkämpften Finale den Titel vor Tibor Scheu sicherte. Dritter wurde Simon Wächter. In der Herrenkonkurrenz standen sich im Finale in diesem Jahr Matthias Marks und Jens-Christian König gegenüber. Matthias Marks konnte das Duell 3:0 für sich entscheiden und wurde zum ersten Mal Vereinsmeister des Mellendorfer TV. Den dritten Platz belegten gemeinsam Nico Martin und der letztjährige Finalist Mario Wenzel.