Vier Bernings räumen ab

Trainerin Jenny Bertram mit Henrik Berning, der den ersten Platz errang.

Judo Fuchs Cup in Nordstemmen

Am vergangenen Wochenende fand der Fuchs Cup im Judo in Nordstemmen statt. Insgesamt gingen 620 Teilnehmer aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen an den Start. Am Samstag startete Henrik Berning in der männl. U17. Henrik kämpfte sich souverän durch die Hauptrunde. Im Finale musste er sich gegen einen ihm bekannten Gegner durchsetzen. Aber auch diese Begegnung absolvierte Henrik in gewohnter Kampfhaltung und sicherte sich damit den 1. Platz in der Gewichtsklasse -66kg. Ebenfalls am Samstag ging Hagen Berning in der männl. U14 -46kg an den Start. Hagen gewann den ersten Vorrundenkampf vorzeitig. Im Einzug ums Finale musste sich Hagen einem Kämpfer aus NRW geschlagen geben. In der nächsten Begegnung war von der Enttäuschung des vorangegangenen Kampfes nichts mehr zu spüren. Hagen kämpfte entschlossen und zeigt viele Wurfansätze. Nach einem anstrengenden Kampf über die volle Kampfzeit, wurde diese Begegnung durch die Kampfrichter entschieden. Somit konnte sich Hagen verdient über diesen Sieg freuen und belegte damit Platz 3.
Am Sonntag waren dann die Mädels der Familie Berning an der Reihe. In der weibl. U17 ging Caroline -57kg an den Start. Sie verlor leider die erste Begegnung nur knapp und musste gleich über die volle Kampfzeit antreten. Die nächsten beiden Kämpfe in der Trostrunde gewann Caro vorzeitig durch die volle Punktzahl. Der Kampf um Platz drei wurde sehr spannend, Caro kämpfte entschlossen und hatte ihre Gegnerin schon einmal im Haltegriff, der leider unterbrochen werden musste, da kein Körperteil innerhalb des Kampfkreises mehr war. Somit wurde auch diese Begegnung über die volle Kampfzeit ausgetragen. Am Ende gewann Caro, da sie durch den vorangegangenen Haltegriff Punkte bekommen hatte. Und damit reihte sich Caro in der Medaillienreihe der Brüder mit Platz 3 ein.
Das jüngste Familienmitglied der Familie Berning ging ebenfalls am Sonnatg an den Start. Frederike kämpfte in der weibl. U11 -26,6kg und gewann alle ihre Kämpfe vorzeitig mit voller Punktzahl, und konnte sich damit den 1. Platz sichern.
Herzlichen Glückwunsch an die Platzierten, macht weiter so!